Philipp Gerber - 3. Rang World Series Marathon Ornans

Rennbericht von Philipp Gerber über den Podestplatz in Ornans:

Es waren garstige Wetterbedingungen am "êxtreme sur loue" World Series Marathon in Ornans (F). Der Name könnte nicht passender sein. Die Streckenbedingungen waren extrem hart, die Aufstiege meistens ruppig, zum Teil in losem Geröll und die Abfahrten mit dem Dauerregen extrem Technisch und zum Teil fast unfahrbar.

Der Start erfolgte um neun Uhr bei Regen. Nach den ersten fünf Flachen Kilometer fuhr das Feld geschlossen unter dem Tempodiktat von Urs Huber in den ersten Aufstieg. Im oberen ruppigen Teil des Aufstieges konnte sich Urs leicht absetzen. Zu diesem Zeitpunkt konnte oder wollte niemand nachführen. Dahinter bildete sich in der anschliessenden flachen Waldpassage ein Verfolgertrio mit mir, Lakata und Teamkollege Buchli. Als erster von uns drei stach ich in die Abfahrt und konnte mich von den beiden sogar leicht absetzen. Zum allgemeinen erstaunen des Betreuerstabes tauchte ich alleine an zweiter Stelle am ersten Verpflegungsposten auf. Solo an zweiter Stelle passierte ich auch den zweiten Verpflegungsposten, bis ich mich danach kurz verfuhr und mich dadurch Alban Lakata als erster einholte. Bei den anschliessenden technischen Passagen gab es erneut eine Veränderung, so dass bei Posten drei ich und Lukas Buchli mit ca. einer Minute Rückstand auf Urs Huber passierten.

Beim anschliessend lange Aufstieg nach "Mouthier- Haute Pierre" kam es erneut zum Zusammenschluss mit Lakata. Doch die Abfahrt brachte einige Änderungen mit sich. Schon bald war ich nur noch mit Alban Lakata unterwegs, Lukas beklagte einen Platten und fiel zurück. Unter den nassen Bedingungen waren Teile der Abfahrt zum Teil zu Fuss schwierig zu bewältigen. Ich konnte mich unter diesen rutschigen Bedingungen relativ schadlos halten und war immer noch an 2. Stelle nach rund zwei Rennstunden beim Verpflegungsposten vier. Bis zu diesem Zeitpunkt des Rennens hatte ich trotz diesen Streckenbedingungen einen gewissen Spass an dieser Schlammschlacht.

Doch genau bei einer Spitzkehre beim vierten Verpflegungsposten fing es an mit diesen Schaltrproblemen. Schaltete ich auf das kleine Kettenblatt, so zog es regelmässig die Kette hoch und verklemmte. Dies zwang mich im weiteren Verlauf des Rennens öfters als mir lieb war abzusteigen, einige Meter zu Fuss zurückzulegen, aufzusteigen und irgendwie in die verdreckten Pedale "einzuklincken". Lakata zog an dieser Stelle auf nimmer wiedersehen davon. Ab diesem Zeitpunkt war das Rennen nur noch ein Krampf. Des öfteren kam ich bei den folgenden Aufstiegen einerseits an meine physischen aber auch an die psychischen Grenzen. Zuerst wollte ich die Schaltprobleme nicht wahrhaben und fluchte mehrmals vor mich hin.

Doch überglücklich konnte ich schlussendlich als dritter jubelnd im Ziel einfahren. Dies war nur möglich, da ich die Schaltprobleme zu akzeptieren begann und unter dieser Situation das bestmögliche machte und mich bis ins Ziel durchkämpfte. Dieses Resultat bedeutet mir viel. Einerseits ist es mein erster internationaler Podestplatz, andreseits konnte ich das Podest mit Grand Raid Sieger Huber und dem Vizeweltmeister Lakata teilen. Unterwegs hatte ich noch einige Stürze zu beklagen, so dass ich die körperlichen Blessuren stärker spüre als nach einem normalen und nicht "extremen" Marathon.

Ein herzliches Dankeschön auch an meinen Betreuerstab um David, Lena und insbesondere Hansueli Stauffer. Der die Saison in Einsiedeln beendete und den Schnupperkurs als Betreuer erfolgreich bestand ;-).

GRENZENLOS 2018 - Testen Sie die neusten (E-)Mountainbikes...

An der Grenzenlos 2018 können Sie nicht nur die neusten (E-)Mountainbike-Trends testen, sondern...

12.01.2018

Plus...

BIXS SAUVAGE 15E: RAPPORT DE TEST TCS

Le TCS a testé: un bilan remarquableLe BIXS Sauvage 15e donne une très bonne impression de...

08.01.2018

Plus...

Christian Vollmer, un designer industriel diplômé, va...

Christian Vollmer commencera sa nouvelle activité chez intercycle le 1er janvier 2018. Il va être...

03.01.2018

Plus...

BiXS und Nick Beer gehen gemeinsame Wege.

"The bike will always be my friend" - mit diesen Worten endete die offizielle Rücktrittserklärung...

26.10.2017

Plus...

Bike Test GRYON: 29. septembre - 1. octobre 2017

Le temps sera clément ce weekend! Juste un peu de pluie dans la nuit de samedi à dimanche pour...

28.09.2017

Plus...

Erfolgreicher Saisonschluss fürs BiXS Pro Team am IronBike...

Traditionsgemäss bildete das Iron Bike Race in Einsiedeln nicht nur den Schweizer Saisonabschluss,...

25.09.2017

Plus...

2. Schlussrang am Perskindol Swiss Epic 2017 vom BiXS Pro...

Podestplatz in der Endabrechnung beim Perskindol Swiss Epic für das BiXS Pro Team! Die beiden...

19.09.2017

Plus...

O-Tour: 3 Fahrer des BiXS Pro Team in der Top 5!

Dieses Wochenende startete das gesamte Team bei der O-Tour in Alpnach, dem vierten Lauf der Garmin...

19.09.2017

Plus...

testRIDE Lenzerheide vom 15. - 17. September 2017

Vom 15. bis 17. September 2017 können die neusten Mountainbikes, Strassenfahrräder,...

15.09.2017

Plus...

Konny Looser wird Schweizermeister & Oliver Zurbrügg sichert...

Was für ein tolles Rennwochenende für das BiXS Pro Team! Am letzten Samstag stand das gesamte Team...

28.08.2017

Plus...

BiXS Pro Team: Grand Raid Cristalp, 127 km & 5'025...

Mit dem Grand Raid Cristalp stand dieses Wochenende DER MEGAKLASSIKER der Schweiz auf dem...

21.08.2017

Plus...

Lady Bike Academy à Arosa maintenant avec des groups...

La 13eme édition des weekends de VTT " only for ladys " sera organisé pour la 3eme fois a Arosa...

18.08.2017

Plus...

BiXS Pro Team: Erfolgreiche Teambilanz bei der Eiger Bike...

Bei perfekten äusseren Bedingungen gelang dem BiXS Pro Team ein erfolgreicher Start in die...

14.08.2017

Plus...

Course de Coupe du monde UCI de VTT à Lenzerheide du 7 au 9...

L’année prochaine, les championnats du monde de VTT et de vélo-trial auront lieu à la Lenzerheide....

07.07.2017

Plus...

BiXS auf der Titelseite vom Mountainbike Magazin

In der aktuellen Ausgabe des Mountainbike Magazins ziert das BiXS Chuck als Coverbild. Das...

07.07.2017

Plus...