BiXS Pro Team am Eiger Bike Challenge

Dieses Wochenende startete das BiXS Pro Team beim Dritten Lauf der Bike Marathon Classics, welcher im Rahmen der Eiger Bike Challenge in Grindelwald ausgetragen wurde. Das Eiger Bike gehört schon lange zu den grossen "Klassikern" der Schweizer Marathon Rennen und mit den Eckdaten von 88 Km & knapp 4'000 Höhenmetern ist das Rennen stets ein enormer Härtetest!

Für das BiXS Pro Team resultierte mit 3 Fahrern in den ersten 7 Positionen eine erfolgreiche Teambilanz! Neben der gesamten Schweizer Marathonelite mischten sich auch die zwei Italienischen Top-Fahrer Juri Ragnoli & Cristiano Salerno unter die Startenden und dementsprechend spannend war die Ausgangslage!

Hansueli Stauffer bildete bereits nach der Grossen Scheidegg gemeinsam mit Salerno & Urs Huber die Spitzengruppe und gemeinsam konnten sich die drei bis zum zweiten Anstieg hinauf auf's Feld vor den ersten Verfolgern behaupten. In der Abfahrt zurück nach Grindelwald erlitt Top-Favorit Huber einen folgenschweren Sturz und musste das Rennen mit einem Schlüsselbeinbruch aufgeben. Es entstand eine neue Rennsituation und auch Konny Looser konnte den Kontakt zur Spitze wieder herstellen. Neben den beiden BiXS Pro Fahrern fanden auch die beiden Italiener Salerno & Ragnoli sowie der Schweizer Andreas Moser Unterschlupf in der Spitzengruppe.

Obwohl die Gruppe im Anstieg zum Bort zwar kurzeitig auseinanderfiel, nahmen die 5 Spitzenfahrer den Schlussaufstieg hinauf auf die Kleine Scheidegg gemeinsam in Angriff.

Da begann ein regelrechtes Ausscheidungsfahren und die Positionen wechselten sich stetig. Einzig Ragnoli fiel bereits früh zurück und aus der Entscheidung. Leider vermochte sich Salerno bis zum Bergpreis dann doch entscheidend abzusetzen und auch die Abfahrt reichte für die Schweizer dahinter nicht mehr, um die entstandene Lücke nochmals zu schliessen. Am Ende fehlten Konny lediglich 11 Sekunden für den Sieg, doch mit Rang 2 erzielte er bereits seinen 5ten Podestrang im 5ten Rennen in Folge!

Für Hansueli endete das Rennen auf dem 4ten Rang und somit knapp neben dem angestrebten Podest. "Ich hatte am Anfang vielleicht etwas zu viel investiert, als ich die Attacke von Huber & Salerno mitging und da fehlten mir im Finale vlt. die entscheidenden Körner. Rang 4 geht trotzdem in Ordnung und stimmt mich zuversichtlich auf die kommenden Rennen!"

Nicht ganz zufrieden zeigte sich Oliver Zurbrügg mit Rang 7. "Ich hatte mir bei meinem Heimrennen mehr erhofft und eigentlich hatte ich eine perfekte Vorbereitung. Dass es am Ende ein "Geknorze" wurde ist sehr schade, denn die Form wäre sicherlich besser. Aber solche Tage gehören dazu und heute sollte es einfach nicht sein."

Bereits am kommenden Samstag geht es für Oliver & Konny beim Grand Raid Cristalp im Wallis mit dem nächsten ganz grossen Klassiker weiter! Wir drücken erneut die Daumen!

Fotos: Martin Platter

BiXS lässt Supernova und Racktime kooperieren

BiXS, die Fahrradmarke aus der Schweiz bringt eine innovative Branchenkooperation in Schwung:...

31.10.2018

Mehr...

BiXS Race News: Die beiden Schweizer Urs Huber und unser Top...

Die Crocodile Trophy ist eines der ältesten und renommiertesten Etappenrennen der Welt. Mit seinen...

23.10.2018

Mehr...

Race News: Rang 2 & 3 bei der Schweizer Meisterschaft im...

Dieses Wochenende fand mit dem Iron Bike Race in Einsiedeln nicht nur der letzte Lauf der Bike...

02.10.2018

Mehr...

Hansueli Stauffer gewinnt den O-Tour Bike Marathon 2018!

Dieses Wochenende wurden nicht nur bei einer einzigartigen & unvergesslichen Mountainbike Cross...

10.09.2018

Mehr...

BiXS Pro Team am Eiger Bike Challenge

Dieses Wochenende startete das BiXS Pro Team beim Dritten Lauf der Bike Marathon Classics, welcher...

14.08.2018

Mehr...

MTB Schweizermeisterschaften in Andermatt: Strüby-BiXS Team...

Dem Strüby-BiXS Team gelang an diesem Wochenende anlässlich der MTB Schweizermeisterschaften in...

26.06.2018

Mehr...

Race News: Resultate des BiXS Pro Teams am Bergibike Race

Dieses Wochenende startete das BiXS Pro Team beim zweiten Lauf der Bike Marathon Classics  in...

26.06.2018

Mehr...

Click & Collect: Neue Bezahlmöglichkeit „Kauf auf Rechnung“

Ab sofort können Kundinnen und Kunden ihre via Click & Collect gekauften Fahrräder bequem und...

14.02.2018

Mehr...